AM PULSSCHLAG DER

WÜSTENSTADT DUBAI

20 Feb 2020

Die Sheikh Zayed Road ist die größte und bekannteste Straße Dubais. Als 12-spurige Hauptverkehrsader mit gigantischen Bürotürmen ist sie ein Hotspot der Geschäftswelt und der perfekte Standort für unseren Kunden „Sushi Nations“.

„Authentic Japanese Sushi with a Brazilian Twist“ – das Restaurant im Herzen Dubais begeistert nicht nur Gäste vor Ort, sondern findet auch als Take-away und Lieferservice reißenden Absatz. Zum wachsenden Kundenstamm gehört Laufkundschaft aus dem pulsierenden Geschäftsviertel, die sich hier vor Ort verpflegt oder nach der Arbeit das fertig zubereitete Abendessen abholt. Dank der hervorragenden Lage an der Hauptverkehrsachse werden Bestellungen in kürzester Zeit in nahezu alle Stadtteile Dubais ausgeliefert.

„Sushi Nations“ ist bestens gerüstet, um die wachsende Nachfrage zu bedienen. Das vielfältige Sushi-Angebot, die Online-Präsenz, die Zusammenarbeit mit Lieferdiensten sowie die strategische Lage – alles ist darauf ausgerichtet, um in diesem Mitnahme- und Belieferungsgeschäft mitspielen zu können.

Gekocht wird auf einer BLANCO COOK classic, die Fritteuse, Wok und Grillplatte in einer Kochstation vereint. Denn neben einem herausragenden Sushi-Buffet werden Tagessuppen und z. B. panierte, frittierte Garnelen vor den Augen der Gäste frisch zubereitet. Im Vergleich zur Anschaffung einzelner Kochgeräte bietet unsere flexible Station unschlagbare Vorteile. Ihre Vielseitigkeit und Leistungsstärke, zusammen mit der integrierten Abluftlösung, waren entscheidende Gründe, weshalb das Ausstellungsstück direkt von der Messe Gulfhost 2018 zu „Sushi Nations“ wechselte. Dank Plug-and-Play und selbsterklärender, einfacher Bedienung konnte die Station bei „Sushi Nations“ ohne großen Vorbereitungs- und Installationsaufwand in Betrieb genommen werden.

Die mobile Kochstation passt perfekt zu den räumlichen Gegebenheiten im Latifa Tower. Im Erdgeschoss sind verschiedene Restaurants, Snack-Anbieter, Kaffeebars und Shops angesiedelt, um den Menschen, die im Handelszentrum arbeiten, gastronomische Alternativen zu bieten. Die ansässigen Firmen legen großen Wert auf einen guten Angebotsmix mit zusätzlichen Dienstleistungen wie Kita-Plätzen, Wäsche-Services und Fitness-Centern. Das steigert die Wettbewerbsfähigkeit am Arbeitsmarkt. Deshalb werden vorzugsweise Räumlichkeiten gemietet, die eine gute Versorgung in nächster Nähe sicherstellen.

Die Immobilienanbieter reagieren entsprechend dieser Nachfrage mit Räumlichkeiten, die minimal ausgestattet sind und flexibel genutzt werden können – zum Beispiel als Laden- und Restaurantflächen. Da in der Regel bauseitig keine stationäre Abluftlösung installiert wird, ist die Vermeidung von Geruchsemissionen Sache der Mieter. Der integrierte Dunstabzug in Kombination mit dem ION TEC Filter hat sich für „Sushi Nations“ bereits mehr als bewährt. Selbst bei Dauerbetrieb der Frittier-Einheit gibt es keinerlei Geruchsbelästigung.

Markant und auffallend ist das goldene Design der BLANCO COOK classic – ein Eyecatcher im Restaurant. Nicht umsonst setzt „Sushi Nations“ auch im Rahmen seiner Expansionspläne auf BLANCO COOK. Potenziale sieht der Betreiber sowohl in großen Shopping Malls wie auch am Fischmarkt in Dubai. Natürlich wieder in goldenem Gewand.